Justizfachangestellte/r

Kurzinfo zum Beruf

Justizfachangestellte erledigen organisatorische und verwaltende Büroarbeiten in einer Service-Einheit bei Gerichten und Staatsanwaltschaften.
Sie nehmen Erklärungen auf, verwalten Akten, berechnen Fristen, erledigen den Schriftverkehr sowie den Postein-/ausgang  und führen Protokoll bei Gerichtsverhandlungen.
(Quelle: Amtsgericht Siegen)

Ausbildungsdauer:

2,5 Jahre

Berufsfeld:

Weitere Informationen zum Beruf

Folgende Aussteller bieten Ausbildungsplätze für diesen Beruf an